Wie schaffen wir einen Wert für Ihr Unternehmen:

Mehrsprachiger Kundendienst, das heißt, wir sprechen Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Russisch.

Das Unternehmen hat Qualitätsmanagement-Systeme (ISO9001, ISO14000) implementiert, alle Frachtgüter sind für 1 Million Euro versichert.

Eigener Fuhrpark mit mehr als 40 Autotransportern. Im Falle eines größeren Bedarfs an Autotransportdienste, werden wir von zuverlässigen Subunternehmern unterstützt.

Das neueste Transportmanagementsystem sorgt dafür, dass Ihre Fracht zum vereinbarten Zeitpunkt geliefert wird.

Unsere Geschichte:

1993

Vytautas Bučnys hat die Firma LAIMA gegründet. Die Firma beschäftigt sich mit dem Verkauf von Gebrauchtwagen.

1995

Die ersten eigenen Autotransporter werden gekauft, mit denen die eigenen Autos transportiert werden und Transportdienstleistungen werden auch externen Kunden zur Verfügung gestellt.

1998

Wirtschaftliche Schwierigkeiten. Der Autohandel stirbt. Wir haben aber Geschäftspartner in Deutschland, in der Schweiz und im Kosovo gefunden, für die wir alles transportieren, was Räder hat.

2002

Das Unternehmen hat erfolgreich die schwierigen Zeiten überstanden und bereitet sich darauf vor, Chancen in der Europäischen Union auszunutzen - die Anzahl der Autotransporter und Mitarbeiter steigt.

2003

LAIMA wird zu VITLAIMA, die Rechtsform und der Name der Firma ändern sich. Zum Zwecke der dynamischen Entwicklung hat sich das Unternehmen von Gebrauchtwagen und deren Vermarktung in den Markt für die internationale Beförderung von Neu- und Gebrauchtwagen reorganisiert.

2004

GmbH VITLAIMA wird zum echten Mitglied des litauischen nationalen Verbandes der Transportunternehmen (LINAVA) und ist ein Mitglied des TIR-Systems.

2005

Die Verwaltung und die Werkstatt des Unternehmens werden zu einem neuen Ort verlegt. Das Unternehmen besitzt einen Speisesaal, hier wird territoriales Zollamt eröffnet und die Dienstleistungen der Zolldeklaranten, Autoparkplatz, LKW-Reparatur angeboten.

2006

Das Unternehmen wächst erfolgreich weiter - die Zahl der Autotransporter steigt auf 60.

2009

Dem Unternehmen gelingt es, seine wirtschaftlichen Bedingungen zu ändern und seine Dienstleistungen zu diversifizieren, um das Geschäftsrisiko zu reduzieren.

2011

Jedes Jahr wird der LKW-Fuhrpark erneuert, Qualitätsindikatoren werden ständig verbessert, die Tätigkeit der Frachtspedition wird erfolgreich entwickelt. Stabil wachsende Verkäufe von schweren Fahrzeugen.

2016

Die Zertifikate ISO 9001 und ISO 14001 für das Managementsystem des Unternehmens bestätigen, dass die Qualitätskontrolle des Unternehmens den internationalen Standards entspricht.

2017

GmbH VITLAIMA beschäftigt 80 Mitarbeiter, von denen die meisten qualifizierte Fachkräfte sind. Das Unternehmen besitzt 44 Autotransporter und 3 große Autozüge, die den europäischen Anforderungen und Standards entsprechen.